Sehen wer nach E-Government sucht – ein Test mit Google Trends

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Die neue Anwendung „Google Trends“ aus der Software Schmiede des Suchmaschinenbetreibers Google ermöglicht herauszufinden, welche Suchworte weltweit im Trend liegen. Gezeigt wird eine Graphik über den Zeitraum der letzten vier Jahre und Anzahl der Suchanfragen. „Google Trends“ verrät auch in einer Top10 Aufzählung aus welchen Ländern, Städten und in welchen Sprachen am meisten nach einem Stichwort bei Google gesucht wird. Entwickelt wurde „Google Trends“ für Werbekunden, Journalisten und normale Internetnutzer. Spannend ist diese Anwendung auch für die Forschung, wie unser Test zeigt:

Überraschende Ergebnisse erhalten wir bei der Eingabe vom Stichwort „E-Government“. Die Top10 Liste der Länder nennt an den obersten Plätzen Qatar, Pakistan, Indonesien, Jordanien, Malaysia, Vereinigte Arabische Emirate, Singapur und andere. Bei den Städten verhält es sich ähnlich, nur Wien und Washington DC. finden sich dort auf den Plätzen 9. und 10. An diesen Orten wurde demnach im Zeitraum der letzten vier Jahre am häufigsten nach Informationen über E-Government gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*