Videokonferenztechnik im Gericht – ja, nein, vielleicht?

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Videokonferenztechnik im Gerichtssaal ist ein alter Hut. Eigentlich. Einige Gerichte, wie bspw. das Verwaltungsgericht Freiburg oder das Hessische Finanzgericht in Kassel ermöglichen bereits Beteiligten in Verwaltungsprozessen die Zuschaltung zur mündlichen Verhandlung mit Hilfe von Videokonferenztechnik. Kläger, Beklagte, Beigeladene und/oder ihre Rechtsanwälte können von einem anderen Ort aus an der Verhandlung teilnehmen. Die Akzeptanz dieser Technik […]

Kfz-Kennzeichen per SMS

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, E-Government

In der Schweiz, im Land der Bankgeheimnisse und der Diskretion, ist es problemlos möglich per SMS Kfz Halterdaten von Verkehrsteilnehmern abzufragen. In Genf schickt man das Kfz-Kennzeichen an die „939“ und das automatische Abfrage-System der Zulassungsstelle antwortet umgehend per SMS mit Name, Adresse und die Postleitzahl des jeweiligen Halters. In anderen Kantonen ist das ebenfalls […]

„E-Government ist Pflicht“ – aber bitte einheitlich!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Behördengänge werden von Unternehmen vorzugsweise online erledigt. Das E-Government Angebot ist reichhaltig und vielfältig. Das genau ist gerade ein Problem, wie der Bitkom-Präsident August-Wilhelm Scheer beklagt. 56% der deutschen Unternehmen haben 2007 online Verwaltungsdienstleistungen in Anspruch genommen. Im Vergleich aller 27 EU-Länder rangiert Deutschland jedoch auf Platz 21. So Scheer weiter: Der aktuelle Stand der […]