BGH fragt EuGH: „Was ist unter Name und Adresse zu verstehen?“

Veröffentlicht am 2 KommentareVeröffentlicht in Industrie 4.0, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht

Jeder Bürger hat eine Vorstellung davon, was gemeinhin unter „Name“ und „Adresse“ zu verstehen ist. Ein neuer Fall des Bundesgerichtshofs (BGH) zeigt nun aber, dass sich die Wortlautgrenze dieser beiden Begriffe in der heutigen Gesellschaft nur schwer bestimmen lässt. Vorgefallen ist folgendes: