Feed auf
Postings
Kommentare

Nach Angaben der EU-Kommission ist am vergangenen Donnerstag nach langen Auseinandersetzungen eine Einigung über die Reform des Telekommunikationssektors erzielt worden. Es wird nun angestrebt, Hochgeschwindigkeitsnetze auszubauen und so für eine steigende Anbieterzahl zu sorgen. In Planung ist auch die Schaffung eines Europäischen Regulierungsorgans für Telekommunikation. Zu den Verzögerungen bei der Reformplanung kam es aufgrund Streitigkeiten bzgl. eines Unterpunktes, der die Sanktionen für Raubkopierer und die Schutzbestimmungen für Internet-User regelt.

Quelle:

http://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata\reddok\hp.10\292754.htm&pos=9&hlwords=internetrecht%C3%90Internet#xhlhit

Keine Kommentare möglich.