Skandal um Cambridge Analytica und Facebook – ein Überblick (Stand 17.05.2018)

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Dem in Großbritannien ansässigen Unternehmen Cambridge Analytica (CA) wird vorgeworfen, es habe für Donald Trump und dessen Präsidentschaftswahlkampf verbotenerweise zahlreiche Facebook-Profile ausgewertet. Konkret geht es um private Informationen von mehr als 50 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerks. CA soll die Daten von einem russisch-amerikanischen Wissenschaftler namens Aleksandr Kogan erhalten haben. Mittels der von diesem eigens […]

Die große Datenschutzwelle

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Am 25. Mai 2018 ist es endlich soweit. Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt und vereinheitlicht europaweit das Datenschutzrecht, um einen verbindlichen Standard zum Wohle der Verbraucher zu setzen. Doch welche Hürden gehen dabei für die Wirtschaft miteinher? Die ersten Auswirkungen der kommenden Verordnung sind zusehends spürbar. Plattformen wie Facebook, eBay und Google haben sich bereits […]

Datenschutzrechtliche Auflagen für das „Online-Tracking“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die DS-GVO als Niedergang der Tracking-Mechanismen?  Am 25. Mai 2018 beginnt eine neue Ära für das Datenschutzrecht. Ab diesem Tag gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Grundsätzlich regelt die DS-GVO die Verarbeitung personenbezogener Daten und begründet als Verordnung im Sinne des Art. 288 Abs. 2 AEUV unmittelbar eine Fülle an neuen Rechten und Pflichten für die […]

Hackerangriff gegen die Bundesregierung – Teil einer weltweiten Spionageaktion?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, IT-Sicherheit, Netzpolitik

In jüngster Vergangenheit wurde der Öffentlichkeit bekannt, dass Hacker innerhalb eines Zeitraums von etwa einem Jahr die Netzwerke der Bundesregierung infiltriert haben. Es handelt sich dabei nicht um den ersten Cyberangriff auf die deutsche IT-Struktur des Bundes. Bereits im Jahr 2015 wurde der deutsche Bundestag gehackt. Diesmal wurde das vermeintlich sichere Netzwerk der Bundesverwaltung, der […]

Lootboxen in Videospielen – Glücksspiel auf der Couch?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Der Fußballsimulation FIFA 18 schlug trotz großer Popularität, die insbesondere auf dem Online-Spielmodus „FIFA-Ultimate-Team“ beruht, zuletzt aus der Gaming-Szene, aber auch über die Forumsplattform Reddit, erhebliche Kritik entgegen. Grund hierfür ist die mit dem „Ultimate-Team“-Modus verknüpfte Verwendung von Lootboxen. Lootboxen (loot engl. für Beute), die in einer Vielzahl an Videospielen in verschiedenen Varianten integriert sind, […]

BGH: AdBlock Plus stellt keinen Verstoß gegen das UWG dar

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internetrecht, Wettbewerbsrecht

Für viele Menschen sind sie heute nicht mehr aus dem digitalen Alltag wegzudenken und stellen eines der wichtigsten Browser-Plug-Ins dar: Werbeblockerprogramme, sogenannte „Adblocker“. Durch sie werden auf Internetseiten etwaige Werbeeinblendungen unterdrückt oder je nach Filtereinstellung auf einen gewissen Umfang reduziert. 2017 gaben 51% der Nutzer von Desktop-PCs bzw. Laptops in Deutschland an, ein solches Angebot […]

Die Beleidigungen im Internet am Beispiel von „Deepfakes“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internetrecht, Netzpolitik, Telemedienrecht

Im Film „Jurassic Park“ von 1993 wurde das versehentlich aufgenommene Gesicht eines Stuntdoubles in Postproduktion durch ein anderes Gesicht ausgetauscht. Heute ist dies theoretisch auch zuhause möglich:   Bei der Durchsicht von ca. vierhundert bis fünfhundert Bildern kann ein Computer in etwa sechs bis zwölf Stunden lernen, Mimik und Gesichtszüge der abgebildeten Person nachzuahmen und in […]

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach bleibt weiterhin offline

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat in ihrer neusten Veröffentlichung bekannt gegeben, dass das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) noch bis mindestens Mitte Mai offline sein wird. Seit Anfang des Jahres besteht für zugelassene Anwälte und Anwältinnen gem. § 31a Abs. 6 BRAO die Pflicht der passiven Nutzung des beA. Dieses von der BRAK entwickelte System soll Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen die Möglichkeit […]

Ankündigung 13. Internationales For..Net Symposium

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die Passauer Forschungsstelle für IT- Recht und Netzpolitik (For..Net) lädt zum 13. Mal zum Internationalen For..Net Symposium ein. Dieses steht unter der Schirmherrschaft der im März zur Staatsministerin und Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung berufenen Dorothee Bär. Stattfinden wird die Veranstaltung am 11. und 12. April 2018 unter dem Titel „Wertschöpfung durch Digitalisierung. Innovation. Ethik. […]

Das Sozialkreditsystem in China – eine digitale Dystopie?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, International, Staatliche Überwachung

Bis 2020 soll es ein umfassendes soziales Bewertungssystem in China geben. Als Teil eines Plans der Regierung, die „soziale Integrität“ zu erhöhen. Derzeit ist noch nicht bekannt, welche Daten von diesem Sozialkreditsystem berücksichtigt werden, allerdings bilden die zahlreichen Pilotprojekte in unterschiedlichen Industriebereichen und auf lokaler Ebene hinreichende Ausgangspunkte für Spekulationen, wie das endgültige Sozialkreditsystem aussehen […]