Meinungsfreiheit für Maschinen?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Internetrecht, Netzpolitik

Social Bots sind Algorithmen, die in sozialen Netzwerken eine menschliche Identität vortäuschen und so Meinungen oder Fehlinformationen verbreiten. Mehr als ein Viertel der 52,5 Millionen Twitter-Follower des US-Präsidenten sollen angeblich solche Algorithmen sein. Der Senat in Kalifornien befürchtet, dass durch solche Bots das Meinungsbild im Internet verzerrt wird und diskutiert daher derzeit über eine Kennzeichnungspflicht […]

Das „Dashcam“-Urteil des BGH und seine Relevanz für Autofahrer

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Dashcams (Videokameras zur Aufzeichnung des Verkehrsgeschehens) haben mittlerweile einen festen Platz in deutschen Autos gefunden. Sie sind für viele Autofahrer oft die einzige Möglichkeit, das Fehlen von Unfallzeugen zu kompensieren, um dennoch vor Gericht an ihr Recht zu kommen. Kein Land schreckt jedoch so sehr davor zurück, Dashcams in unser Alltagsgeschehen mit einzubauen wie Deutschland. […]

Predictive Policing – die Zukunft der Polizeiarbeit?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Netzpolitik

Die digitale Revolution bringt viele Innovationen mit sich, die in ebenso vielen Lebensbereichen Anwendung finden – auch die Polizeiarbeit ist hiervon nicht ausgenommen. In den letzten Jahren konnten sowohl die Polizei als auch Strafverfolgungsbehörden zahlreiche Systeme und Softwares bei der Kriminalitätsbekämpfung einsetzen und sich somit die Arbeit erleichtern. So gibt es beispielsweise CarPads, Tablet-ähnliche Geräte, […]

Hallo DSGVO: Was hat sich geändert?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Datenschutz, Internetrecht, Netzpolitik

„Hiermit widerspreche ich der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und darf damit weiter Personenfotos auf Facebook posten“ ist auf einem Bild zu lesen, das auf Facebook mindestens 5500 Mal geteilt wurde, obwohl es der Fotograf Robert Kneschke eigentlich als Witz für Kollegen erstellt hatte. Einige der User haben den Witz wohl auch verstanden. Das Beispiel zeigt trotzdem, dass […]

Skandal um Cambridge Analytica und Facebook – ein Überblick (Stand 17.05.2018)

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Dem in Großbritannien ansässigen Unternehmen Cambridge Analytica (CA) wird vorgeworfen, es habe für Donald Trump und dessen Präsidentschaftswahlkampf verbotenerweise zahlreiche Facebook-Profile ausgewertet. Konkret geht es um private Informationen von mehr als 50 Millionen Nutzern des sozialen Netzwerks. CA soll die Daten von einem russisch-amerikanischen Wissenschaftler namens Aleksandr Kogan erhalten haben. Mittels der von diesem eigens […]

Die große Datenschutzwelle

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Am 25. Mai 2018 ist es endlich soweit. Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt und vereinheitlicht europaweit das Datenschutzrecht, um einen verbindlichen Standard zum Wohle der Verbraucher zu setzen. Doch welche Hürden gehen dabei für die Wirtschaft miteinher? Die ersten Auswirkungen der kommenden Verordnung sind zusehends spürbar. Plattformen wie Facebook, eBay und Google haben sich bereits […]

Datenschutzrechtliche Auflagen für das „Online-Tracking“

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Die DS-GVO als Niedergang der Tracking-Mechanismen?  Am 25. Mai 2018 beginnt eine neue Ära für das Datenschutzrecht. Ab diesem Tag gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Grundsätzlich regelt die DS-GVO die Verarbeitung personenbezogener Daten und begründet als Verordnung im Sinne des Art. 288 Abs. 2 AEUV unmittelbar eine Fülle an neuen Rechten und Pflichten für die […]

Hackerangriff gegen die Bundesregierung – Teil einer weltweiten Spionageaktion?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, IT-Sicherheit, Netzpolitik

In jüngster Vergangenheit wurde der Öffentlichkeit bekannt, dass Hacker innerhalb eines Zeitraums von etwa einem Jahr die Netzwerke der Bundesregierung infiltriert haben. Es handelt sich dabei nicht um den ersten Cyberangriff auf die deutsche IT-Struktur des Bundes. Bereits im Jahr 2015 wurde der deutsche Bundestag gehackt. Diesmal wurde das vermeintlich sichere Netzwerk der Bundesverwaltung, der […]

Lootboxen in Videospielen – Glücksspiel auf der Couch?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Der Fußballsimulation FIFA 18 schlug trotz großer Popularität, die insbesondere auf dem Online-Spielmodus „FIFA-Ultimate-Team“ beruht, zuletzt aus der Gaming-Szene, aber auch über die Forumsplattform Reddit, erhebliche Kritik entgegen. Dieser liegt die mit dem „Ultimate-Team“-Modus verknüpfte Verwendung von Lootboxen zugrunde. Lootboxen (loot engl. für Beute), die in einer Vielzahl an Videospielen in verschiedenen Varianten integriert sind, […]

BGH: AdBlock Plus stellt keinen Verstoß gegen das UWG dar

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internetrecht, Wettbewerbsrecht

Für viele Menschen sind sie heute nicht mehr aus dem digitalen Alltag wegzudenken und stellen eines der wichtigsten Browser-Plug-Ins dar: Werbeblockerprogramme, sogenannte „Adblocker“. Durch sie werden auf Internetseiten etwaige Werbeeinblendungen unterdrückt oder je nach Filtereinstellung auf einen gewissen Umfang reduziert. 2017 gaben 51% der Nutzer von Desktop-PCs bzw. Laptops in Deutschland an, ein solches Angebot […]