Feed auf
Postings
Kommentare

Das Internationale For..Net Symposium ist eine hochkarätige zweitägige Fachveranstaltung für IT-Rechtsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis in den Passauer Redoutensälen, die von einem besonderen kulturellen Abendprogramm umrahmt wird. Die Schirmherrschaft übernimmt Frau Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur.

Die diesjährige 12. Veranstaltung findet am 27. und 28. April 2017 statt und wird sich dem Thema „IT-Fitness“ widmen. Unter diesem Generalthema geht es um verschiedene Einzelaspekte, die sich jeweils der Frage zuwenden, ob Staat, Wirtschaft und Gesellschaft insbesondere der Bürger „fit“ sind für die IT-Nutzung. „Fit“ bedeutet in diesem Kontext in der Lage zu sein, rechtskonform und interessengerecht zu agieren. Freuen Sie sich auch auf einen besonderen Auftritt von Max Schrems.

Wie bereits bei den zurückliegenden Veranstaltungen der vergangenen Jahre gibt es auch dieses Jahr wieder einen interessanten Veranstaltungsbestandteil. Wir werden das Thema „IT-Fitness“ insofern nicht nur aus der Perspektive „fit für IT“, sondern auch „fit trotz IT“ betrachten. Hierfür dürfen wir SHENTISPORTS, einen der größten deutschen Anbieter für Personal Training und Firmenfitness, in unserer Universitätsstadt Passau begrüßen. Lassen Sie sich überraschen! Während des traditionellen Galaabends auf der Veste Oberhaus wird bereits zum 4. Mal der For..Net-Award, ein Preis für datenschutzkonforme IT-Innovationen, verliehen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, aber anmeldepfichtig. Online Anmeldungen über https://www.for-net.info/symposien/symposium-2017/anmeldung/. Last but not least wird auch der 1. BayWiDI-Kongress stattfinden, bei dem der Projektbeirat und ein konturiertes Leistungspaket für die Zukunft vorgestellt werden.

Keine Kommentare möglich.