Schengen-Routing – Ein Ausreiseverbot für Daten

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, Internetrecht, IT-Sicherheit, Netzpolitik, Staatliche Überwachung

Autor: Christoph Becker Auf dem zweiten Cyber Security Summit in Bonn (11.11.2013) sprach sich der scheidende Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG (DTAG) René Obermann angesichts des Ausmaßes fremd-staatlicher Überwachung des Internetverkehrs für die Einführung eines sogenannten „Schengen-Routings“ aus und stieß damit eine kontroverse Diskussion in Politik und der Branche an. Sinn und Zweck des Vorschlags […]