Das Ende transatlantischer Datenübermittlung aufgrund von Standardvertragsklauseln!?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Datenschutz, Internetrecht, IT-Sicherheit

Der österreichische Datenschützer Max Schrems bringt wieder einmal Facebook in Bedrängnis. Der irische High Court, an den sich Schrems und die irische Datenschutzbehörde bzgl. der Zulässigkeit sog. EU-Standardvertragsklauseln gewandt hatten, entschied nun, den EuGH in dieser Sache anzurufen (Beschl. v. 03.10.2017. – 2016 No. 4809 P).

File hosting service provider – a business model entitled to legal protection as a principle caught in the pitfall of liability?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, Internetrecht, Netzpolitik, Telemedienrecht, Urheberrecht

File hosting services, often referred to as “file hoster” or “share hoster”, are cloud storage services, that provide storage space on the Internet either for a fee or free-of-charge. After a file is uploaded to the server of a file hosting service, the system generates an individual link to the relevant file which the user […]

File-Hosting Dienste – Ein grundsätzlich schützenswertes Geschäftsmodell in der Haftungsfalle?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, IT-Sicherheit, Netzpolitik, Telemedienrecht, Urheberrecht

File-Hosting-Dienste, oftmals auch Filehoster oder Sharehoster genannt, bezeichnen solche Cloud Computing Dienste, die Speicherplatz im Internet entgeltlich oder unentgeltlich zur Verfügung stellen. Nach Hochladen einer Datei auf den Server des Sharehosters wird bei manchen Anbietern ein individueller Link auf die entsprechende Datei generiert, den der Nutzer – falls gewünscht – an beliebig viele Adressaten versenden […]

Sicherheit in der Behörden-Cloud / ENISA Bericht

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Als virulentes Schlagwort macht Cloud Computing auch vor Behörden und Verwaltungen nicht Halt. Längst hat die öffentliche Hand die Potentiale des Cloud Computings zur Einsparung von Kosten (Lizensierung, Software- und Hardwarewartung, Sicherstellung der IT-Compliance, Betrieb von Rechenzentren/Serverstandorten etc.) für sich entdeckt. Vor dem Hintergrund der dem echten Cloud Computing zugrunde liegenden weltweit verstreuten Datenverarbeitung ist […]

Cloud „made in Germany“ als Vertrauensgarant

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Internetrecht

„Cloud Computing“ ist als Buzzword der IT-Branche in aller Munde. Anders als beim herkömmlichen IT-Outsourcing basiert Cloud Computing auf der Auslagerung von Software- und Hardwarefunktionen in weltweiten Server-Netzwerken. Diese Virtualiserungstechnologie wird bereits von großen Hosting-Providern und Plattformen wie bspw. Google Docs genutzt. Dabei lässt sich oft nicht einmal mehr feststellen, wo sich Anwenderdaten gerade befinden. […]