Allgemein

Wie viel DSGVO steckt in Chinas Personal Information Protection Law?

Veröffentlicht am

Ab dem 1. November 2021 gibt das neue chinesische Personal Information Protection Law (PIPL) einige neue Anforderungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten in China vor. Doch auch auf internationaler Ebene sind damit für Unternehmen, die in der Volksrepublik tätig sind oder dies vorhaben, wichtige Änderungen verbunden. Wackelige Basis für Datenschutzrechte Das Thema „China und Datenschutz“ […]

Datenschutz

CSAM-Scans: Scharfe Kritik an Apples Plänen

Veröffentlicht am

Die Lockdowns des vergangenen Jahres und der damit verbundene Digitalisierungsschub haben sich in vielerlei Hinsicht durchaus positiv auf ein erweitertes Online-Leben ausgewirkt. Doch es gibt Aspekte, die einerseits weniger thematisiert werden und andererseits jedoch besonders gravierende negative Effekte im ganz realen Leben mit sich bringen – unter anderem Missbrauch im und durch das Internet. Zunehmende […]

Allgemein

TikTok, ein Facebook im neuen Gewand

Veröffentlicht am

Soziale Netzwerke sind nützlich. Man kann mit Bekannten in Kontakt bleiben, neue Freunde finden, mit Tutorials seine Fähigkeiten ausbauen, kreative Interessen ausleben und sich mit unterhaltsamen Inhalten die Zeit vertreiben. Auf der Kehrseite fördern sie Cybermobbing, sind hervorragende Prokrastinationsinstrumente und produzieren, einem regelmäßig laxen Verständnis von Privatsphäre und Datenschutz sei Dank, zunehmend gläserne Nutzerinnen und […]

Datenschutz

Zu viel Überwachung bei Online-Proctoring

Veröffentlicht am

Die Corona-Pandemie zwang auch im Bildungsbereich zu einem Umdenken. Das Thema digitale Lehre ist seit März 2020 zunehmend in den Fokus gerückt und wird auch in Zukunft wohl nicht mehr zu seinem früheren Schattendasein zurückkehren. Doch mit der Verlagerung des Lernens und Lehrens in den Online-Bereich geht auch die Digitalisierung der Prüfungen einher, die zahlreiche […]

Allgemein

WhatsApp: Aufforderung zur Annahme der neuen Datenschutzbedingungen ist Verbraucherschützern zu aufdringlich

Veröffentlicht am

Die Ankündigung der Änderungen der WhatsApp-Nutzungsbedingungen schlagen weiterhin hohe Wellen. Nachdem die öffentliche Diskussion um die avisierte Datenweitergabe an den Facebook-Konzern, zu dem auch WhatsApp gehört, einige Nutzerinnen und Nutzer dazu bewogen hatte, die Abkehr von dem Messenger anzukündigen, stößt nun das aufdringliche Drängen der App, die Bedingungen zu akzeptieren, auf Kritik. Datenweitergabe an Mutterkonzern […]

Allgemein

EuGH: Nicht nur irische Datenschutzbehörde für Einleitung von Verfahren gegen Facebook zuständig

Veröffentlicht am

Eine Vorschrift taugt nur so viel wie ihre Umsetzung, und gerade in Bezug auf datenschutzrechtliche Verfahren der mitgliedstaatlichen Aufsichtsbehörden wurde an der – unter anderem für Facebook zuständigen – irischen Behörde immer wieder Kritik geübt. Eine harmonisierte Durchsetzung der DSGVO besonders gegen die großen Digitalkonzerne scheitere an zu langen Verfahren und zu wenig Nachdruck.[1] Das […]

Allgemein

Unzulässigen Cookie-Bannern geht es an den Kragen

Veröffentlicht am

So gut wie jede Internetseite erfordert bei ihrem Aufruf zunächst ein – mehr oder weniger umständliches – Prozedere, um die Einwilligung in (Werbe-)Cookie zu erteilen oder zu verweigern. Obwohl spätestens seit dem Planet49-Urteil des EuGH[1] klar ist, dass Werbecookie-Einwilligungen als ausdrückliches Opt-In ausgestaltet werden müssen, wurde diese Anforderung von zahlreichen Website-Betreibern noch nicht angemessen umgesetzt. […]

Allgemein

Ist die DSGVO „gescheitert“?

Veröffentlicht am

Vor wenigen Tagen zog Johnny Ryan, Senior Fellow der Bürgerrechtsorganisation Irish Council for Civil Liberties, ein ernüchterndes Resümee für die DSGVO, die vor ziemlich genau drei Jahren am 25. Mai 2018 in Kraft getreten ist.[1] Im Rahmen einer Online-Konferenz der Stiftung Datenschutz zu diesem Jubiläum befand er, von dem Anschein der Ernsthaftigkeit, die Europa mit […]

Allgemein

Digitaler Impfpass: Fälschen leicht gemacht?

Veröffentlicht am

Die Pandemie treibt die Digitalisierung mehr an, als Viele es für möglich gehalten hätten: Bundeskanzlerin Angela Merkel bekräftigte vor wenigen Tagen auf dem 15. Digital-Gipfel der Bundesregierung, dass man die vielen Konferenzen unserem Netz gar nicht zugetraut hätte.[1] Diese Einschätzung dürfte von Vielen geteilt werden. Ein weiterer Aspekt, in dem Corona der Digitalisierung einen Schub […]

Allgemein

Massives Facebook-Leak sorgt weiterhin für Ärger

Veröffentlicht am

Die Daten, die Facebook über seine Nutzerinnen und Nutzer – und sogar über Personen, die keinen Account in dem sozialen Netzwerk haben – sammelt, sind äußerst umfangreich und stellen für den Konzern eine wahre Goldgrube im Zusammenhang mit gezielter Werbung dar. Doch nicht nur für Facebook selbst sind die Millionen Datensätze eine nützliche Ressource. Umfassende […]