Hackerangriff gegen die Bundesregierung – Teil einer weltweiten Spionageaktion?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, IT-Sicherheit, Netzpolitik

In jüngster Vergangenheit wurde der Öffentlichkeit bekannt, dass Hacker innerhalb eines Zeitraums von etwa einem Jahr die Netzwerke der Bundesregierung infiltriert haben. Es handelt sich dabei nicht um den ersten Cyberangriff auf die deutsche IT-Struktur des Bundes. Bereits im Jahr 2015 wurde der deutsche Bundestag gehackt. Diesmal wurde das vermeintlich sichere Netzwerk der Bundesverwaltung, der […]

Manipulation des öffentlichen Meinungsbildes durch Social Bots? – Ein Überblick

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Social Bots[1] sind derzeit in aller Munde, unabhängig davon, ob es um deren Beeinflussungspotential in Bezug auf das politische Meinungsbild oder um Fake News im Internet geht. Dabei handelt es sich um Computerprogramme, welche automatisiert auf Basis eines Algorithmus bestimmte Meinungsbilder auf sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook verbreiten, gefälschte Profile erstellen und menschliche Identitäten […]

Staatliche Betätigung auf sozialen Netzwerken – Fluch oder Segen?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, E-Government, Internetrecht, Netzpolitik, Telemedienrecht

Durch die immens voranschreitende Digitalisierung nutzen auch staatliche Einrichtungen zunehmend soziale Netzwerke, um eine bessere Kommunikation mit der Bevölkerung zu gewährleisten und dem oft negativ empfundenen Behördenapparat einen Imagewechsel zu verpassen. Dementsprechend sind Behörden, Gemeinden, Ministerien und Politiker inzwischen häufig sowohl auf Facebook als auch auf Twitter vertreten und von dort auch insgesamt überhaupt nicht […]

Rechtsfragen im Wandel des Online-Marketings

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Internetrecht, Rundfunkrecht, Telemedienrecht

I) Allgemeines zum Influencer-Marketing Im Zeitalter von sozialen Medien wie Instagram, Snapchat und Co. setzen Unternehmen zu Werbezwecken vermehrt auf Produktplatzierungen, die von sog. Influencern durch Beiträge in Form von Fotos oder Videos online präsentiert werden. Der Begriff Influencer stammt von dem englischen Begriff to influence, zu Deutsch beeinflussen  und wird für Personen verwendet, welche […]

Haftung der Länder bei Urheberrechtsverletzungen eines Lehrkörpers

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abmahnung, Allgemein, Internetrecht, Urheberrecht

Mit Urteil vom 09.05.2017 verpflichtete das OLG Frankfurt/M.[1] das Land Hessen zur Unterlassung der Veröffentlichung einer Zeichnung eines bekannten Cartoonisten auf der Schulhomepage einer hessischen Grundschule. Hiermit bestätigte es weitgehend das Urteil des LG Frankfurt/M.[2] vom 26.10.2016. Des Weiteren stellte das OLG Frankfurt/M. fest, dass das Land Hessen für Urheberrechtsverletzungen durch Lehrer, welche der Dienstaufsicht […]

Unerlaubtes Filesharing im Internet über Familienanschlüsse

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Abmahnung, Allgemein

Unter Filesharing oder auch Tauschbörsen versteht man das illegale Tauschen urheberrechtlich geschützter Inhalte im Internet, beispielweise von Musik oder Filmen.[1] Üblicherweise werden Peer-to-Peer Netzwerke verwendet , das heißt es handelt sich um ein Netzwerk von Rechnern ohne einen zentralen Server und somit können sämtliche  Computer die Rolle des Servers oder eines Clients übernehmen.