Allgemein

Digitales Erbe – unsterblich im Internet?

Veröffentlicht am

Während es in der realen Welt nicht möglich ist „für immer“ zu leben, bestehen Accounts in sozialen Netzwerken, Onlinespielen und ähnlichem weiter. Dies mag ein schwacher Trost für diejenigen sein, welche sich nach der Unsterblichkeit sehnen, doch kann dies teilweise zu Schwierigkeiten führen. Insbesondere wenn Angebote mit Kosten verbunden sind oder Verwaltungsaufwand bergen, sind Angehörige […]

Allgemein

Kampf gegen Verschlüsselungen

Veröffentlicht am

Ist unsere Privatsphäre wieder gefährdet? Durch unsere eigenen, gewählten Volksvertreter? Und stimmt es, dass große Firmen versuchen uns beizustehen? So titelte zumindest ein Onlineblog , mit Verweis auf Aussagen von Thomas de Maizière, David Cameron und Barack Obama. So soll es Bürgern verboten sein, in Zukunft Verschlüsselungsdienste in Anspruch zu nehmen oder private Kommunikation zu […]

Allgemein

Überwachung überschreitet rechtliche Grenzen

Veröffentlicht am

Neues im NSA-Überwachungsskandal? Der Menschenrechtskommissar des Europarats hat in einem im Dezember erschienen Eckpunktepapier festgestellt, dass durch die Überwachungsmaßnahmen die rechtlichen Grenzen, insbesondere der Europäischen Menschenrechtskonvention überschritten hat.

Allgemein

BKA denkt über Zugriff auf die Mautdaten nach

Veröffentlicht am

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will für die von ihm geplante Pkw-Maut Nummernschilder auf Autobahnen elektronisch erfassen und mit einer Datenbank abgleichen lassen, in der alle Mautzahler erfasst sind – also die Halter aller in Deutschland angemeldeten Pkw.

Allgemein

Bundesjustizminister Maas: Handy-Ortung nur noch bei Einwilligung

Veröffentlicht am

„Auf Smartphones und Tablets wird heute eine Vielzahl von Daten abgegriffen, ohne dass der Nutzer es merkt. Dagegen müssen wir etwas tun. Darum wollen wir den Einwilligungsvorbehalt im Datenschutzrecht stärken.“  Mit diesen Worten sprach sich Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) in einem im Focus veröffentlichten Interview für mehr Datenschutz im Bereich der sog. Handy- Ortung aus.

Allgemein

EuGH stärkt Recht auf „Vergessenwerden“ gegenüber Google

Veröffentlicht am

Diese Woche hat Google vor dem Europäischen Gerichtshof eine schwere juristische Niederlage erlitten. Daraus ergeben sich weitreichende Konsequenzen für das Unternehmen: Von nun an können Bürger unter bestimmten Umständen verlangen, dass Suchmaschinen ihre persönlichen Informationen löschen. Der EuGH entschied am Dienstag in Luxemburg (Rechtssache C-131/12), dass Europas Bürger im Internet ein Recht auf Vergessen einfordern […]

Allgemein

Blogbeitrag: Datenschutz in den USA – Besserung in Sichtweite?

Veröffentlicht am

Vortragshinweis: Vortrag von Prof. Dr. Lothar Determann am 14. Mai 2014 um 18 Uhr (HS 14) mit dem Titel „US data privacy laws –overview, facts and myths“.   Veranstaltungsort: Innstraße 39, Juridicum (JUR), Raum: HS 14 Wegen möglicher kurzfristiger Raumänderungen und für weitere Veranstaltungsdetails besuchen Sie bitte die Veranstaltungsseite der Universität Passau.   – der Vortrag wird auf […]

Allgemein

DGF- Graduiertenkolleg „Privatheit“: Informationelle Privatheit in Zeiten globaler Überwachung

Veröffentlicht am

Angesichts der rasanten technischen Entwicklung der neuen Kommunikationsmedien und nicht zuletzt anlässlich der aktuellen Geheimdienst-Debatte ranken sich zahlreiche politische Diskussionen und Kontroversen um den Begriff „Privatheit“  . Dies gibt Anlass, sich über die gesellschaftliche Bedeutung und Herausforderungen des Themenkomplexes „Privatheit“ wissenschaftlich auszutauschen. Am kommenden Mittwoch, dem 05. Februar 2014 findet eine interdisziplinäre Veranstaltung des DFG-Graduiertenkollegs […]