EU-Agrarsubventionen seit 03.08. online einsehbar

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Seit 03.08.2009 können nun auch die Daten der bayerischen EU-Agrarsubventionsempfänger online auf der Seite www.agrar-fischerei-zahlungen.de eingesehen werden. Der Veröffentlichung ging ein Streit zwischen der EU-Kommission und dem Freistaat Bayern voraus. So hätten die Informationen bereits ab dem 30.04.2009 online veröffentlicht werden sollen, wogegen sich der Freistaat aufgrund datenschutzrechtlicher Bedenken jedoch zur Wehr gesetzt hatte. Erst am 09. 07.2009 hatte sich Bayern – auch wegen drohender Strafzahlungen – dem Druck aus Brüssel gebeugt und der Veröffentlichung zugestimmt.
Rund die Hälfte des gesamten EU-Haushalts (ca. 50 Milliarden Euro) fließt in Agrarsubventionen. Umgerechnet zahlt jeder Deutsche im Jahr 100 Euro Steuern für den EU-Agrar-Topf.

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter:

www.euractiv.de/markt-und-wettbewerb/artikel/bayerns-agrarsubventionen-sind-online-001908 und

www.die-topnews.de/eu-agrarsubventionen-seit-montag-im-internet-einsehbar-366786

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*