Feed auf
Postings
Kommentare

Auf dem 5. Internationalen ReH..Mo-Symposium zum Thema „Bürgerrechte nach der digitalen Revolution: Freiheit – Sicherheit – Gleichgültigkeit“ wird auch Dr. Roland Vogl von der Stanford Law School einen Vortrag mit dem Titel „Intelligent Privacy Management und Data Protection in den USA“ halten. Der Vortrag findet am ersten Veranstaltungstag (29. April 2010) um 17.00 Uhr statt.

Nähere Informationen zum Symposium finden Sie unter www.rehmo.uni-passau.de/192/ sowie auf unserem Facebook-Auftritt und unter http://twitter.com/ReHMo_Passau.

Keine Kommentare möglich.