Feed auf
Postings
Kommentare

Bundesverkehrsminister Dobrindt will den Plan der großen Koalition voranbringen: Bis 2018 soll Deutschland, wie im Koalitionsvertrag festgelegt, flächendeckend mit schnellem Breitband-Internet versorgt sein. 

Letzten Freitag hat der Bundesminister für Verkehr und Digitales daher unter dem Motto „Netzallianz Digitales Deutschland“ Firmen und Verbände zu einem ersten Treffen geladenund somit eine bundesweite Initiative für den Breitbandausbau ins Leben gerufen.(http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/dobrindt-will-runden-tisch-fuer-breitband-ausbau-a-943106.html)

Kernfragen der Auftaktrunde waren: Wie können Deutschland und Europa den Anschluss an die digitale Spitzengruppe in der Welt halten?  Wie stellen sich die Unternehmen in Deutschland in den nächsten Jahren auf? Und welcher Anreize bedarf es, für zusätzliche Innovationen und Investitionen?

Ziel des ersten Treffens war es, die für die nächsten 3 Jahre geplanten Maßnahmen und Investitionen aller Beteiligten zu benennen und Vorschläge für flankierende Maßnahmen zu diskutieren. Auf dieser Grundlage soll ein gemeinsamer Fahrplan erstellt werden: „Meilensteine für die Netzallianz“.

Konkret geht es um die umfassende Verlegung von Breitbandkabeln. Derzeit können nämlich lediglich 55 Prozent der Haushalte mit einer 50 Megabit pro Sekunde schnellen Internetverbindung ausgestattet werden und dies weitestgehend allein in Metropolregionen.

Einem Gutachten des TÜV Rheinland im Auftrag des Wirtschaftsministeriums zufolge würde ein solcher Ausbau rund 20 Milliarden Euro kosten.

Dobrindt meint, dass ein großer Teil der Einnahmen aus künftigen Frequenzversteigerungen in die Branche zurückfließt. Dies könnte jedoch eine höchst spekulative Vermutung sein.

Die Grünen jedenfalls kritisierten die Netzallianz als „viel heiße Luft“.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/926277.im-netz-nichts-neues.html

http://www.zukunft-breitband.de/Breitband/DE/Home/home_node.html

http://www.digital-ist.de/aktuelles/netzallianz-digitales-deutschland.html

http://www.zdnet.de/88186410/netzallianz-bundesregierung-will-initialzuendung-fuer-breitbandausbau/

http://www.faz.net/agenturmeldungen/unternehmensnachrichten/netzallianz-bundesregierung-will-digitalbranche-finanziell-foerdern-12835916.html

http://www.faz.net/agenturmeldungen/unternehmensnachrichten/netzallianz-fuer-internet-ausbau-startet-am-7-maerz-12825031.html

 

Keine Kommentare möglich.