Was Google alles googelt über uns

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Datenschutz, International, IT-Sicherheit

Google sammelt Daten. Das ist Konzept der Informatiker aus Mountainview. Wie Google’s Mission Statement

„To make the world’s information universally accessible and useful“ (Google Inc.)

eigentlich bedeutet für den Datenschutz, das erläuern die Autoren von Datenwachschutz Blog in ihrem aktuellen Beitrag. In einer sehr lesenswerten Übersicht stellen sie dort zusammen mit welchem Google Tool was Google über uns erfährt.  Wesentlich kritischer sieht es der Journalist Gerald Reischl, der Autor des Buches „Die Google Falle“ in seinem gleichnamigen und gestalterisch sehr dynamischen Blog www.googlefalle.com/. Ein weiteres Buch zum Thema ist „Das Google Imperium“ von Lars Reppesgaard. Er wird zusammen mit Dr. Wolfgang Schäuble, Peter Schaar und Prof. Dr. Dirk Heckmann am 8. Dezember in Berlin im Rahmen des ZEIT Forums diskutieren zum Thema „Vertraue niemandem – mit Sicherheit im Netz“.

Auch ReH..Mo Blog berichte in der Vergangenheit mehrfach über Google Map Mashups und Google Streetview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*